zur barrierefreien Version
Bürgerservice
Bekanntmachungen
Gremien
Sitzungstermine
Sitzungsprotokolle
Richtlinien / Satzungen
Veranstaltungen
Wichtige Rufnummern
Hotels und Gaststätten
Gewerbe und Betriebe in Tangstedt
Jugendzentrum Tangstedt
Foto-Galerie
Feedback und Anregungen
Wichtige Links und Webseiten







WICHTIG - Falsche IBAN auf Amtsbescheiden

Auf den Bescheiden des Amtes Itzstedt steht bei der Sparkasse Holstein leider eine falsche IBAN.

Die richtige IBAN lautet DE70213522400210000402.

Bitte beachten Sie dieses bei einer eventuellen Überweisung auf das Konto des Amtes Itzstedt bei der Sparkasse Holstein.


Aufnahme und Unterbringung von Asylbewerbern

Für die Aufnahme und Unterbringung von Asylbewerbern, die der Kreis Stormarn dem Amt Itzstedt zur Unterbringung in der Gemeinde Tangstedt zuweist, werden in der Gemeinde Tangstedt dringend geeignete Mieträumlichkeiten gesucht.

In diesem Jahr muss erneut mit einem erheblichen Anstieg der Asylsuchenden auch in unserem Amtsbereich gerechnet werden. Die Aufnahmekapazitäten des Amtes Itzstedt müssen dringend erweitert werden.

Ich suche besonders im Gemeindebereich Tangstedt Räumlichkeiten, die für die Unterbringung von Einzelpersonen oder Familien geeignet sind. Interessenten wenden sich bitte an das
Amt Itzstedt, Segeberger Straße 41, 23845 Itzstedt
– Herrn Feddersen -Tel.: 04535/509-152 – oder Herrn Haderup – Tel.: 04535/509-153.

Itzstedt, im Mai 2013
Amt Itzstedt, Der Amtsvorsteher, gez. Brors


Wichtig! Neuer Busfahrplan

Die Anbindung von Rade, Ehlersberg und Wiemerskamp durch die Linie 478 beschränkt sich zukünftig auf die Fahrten, die zur Schülerbeförderung vorgesehen sind und damit auf die Schultage! Die anderen Fahrten der Linie 478 entfallen.

ACHTUNG:
Änderung der Linie 478 ab dem 10.04.13. Neuer Fahrplan der Linie 478 als PDF zum Download

Neu ist eine Verbindung Duvenstedt, Mesterbrooksweg – Tangstedt:
montags bis freitags wird dort der Bus der Linie 378 mehrfach täglich eingesetzt. Die Linie 378 wird hierfür ab Tangstedt, Ort geteilt, einmal Richtung Duvenstedt und einmal Richtung Glashütte.

Die heutige Schultagsfahrt der Linie 378 mit Umstieg in Glashütte auf die Linie 493 zu Schulbeginn nach Harksheide, Falkenbergschule wird auf der Linie 478 geführt.

Die Linie 378 bindet künftig stündlich (mo-fr in den Hauptverkehrszeiten alle 30 Minuten) Tangstedt und Wilstedt sowie Wilstedt-Siedlung an die U- und A-Bahnen in Norderstedt Mitte an.

Den bisherigen Abschnitt „Glashütte, Markt“ - „U-Ochsenzoll“ – „In de Tarpen“ – „U-Garstedt“ übernimmt die neue Linie 278, die alle 40 Minuten (mo-fr teils/abschnittsweise auch alle 20 Min.) verkehrt.

HVV-Fahrplaene als PDF Link zum HVV: HVV


Anrufsammeltaxi (AST) für Wiemerskamp

Seit Mai 2012 können die Einwohner von Wiemerskamp auch das Anrufsammeltaxi
Bargteheide-Umland – Linie 8119 - benutzen.

Die vollständige Information und den Fahrplan als PDF zum Download gibt es unter Aktuelles


Liebe Tangstedterinnen und Tangstedter,

liebe Gäste der Gemeinde Tangstedt,

wir heißen Sie auf unserer Internetseite herzlich willkommen.


Amtsverwaltung ItzstedtDie Fusion mit dem Amt Itzstedt ist nunmehr vollzogen.

Die Verwaltung der Gemeinde Tangstedt befindet sich seit Anfang November 2008 komplett im Amtsgebäude Itzstedt. Das Bauamt, als bisher letzte noch verbliebene Abteilung im Rathaus, ist in die neuen Räume in der Amtsverwaltung eingezogen.
Es wird aber weiterhin ein Bürgerbüro im Tangstedter Rathaus vorgehalten.





Amtsvorsteher
des Amtes Itzstedt
Segeberger Str. 41
23845 Itzstedt

Tel.: 04535/509-0 (Zentrale)
Fax: 04535/509-133
E-Mail: info@amt-itzstedt.de



Öffnungszeiten Amtsverwaltung Itzstedt
Montag 07.30 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Dienstag 08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08.30 Uhr - 12.00 Uhr und 14.30 Uhr - 18.30 Uhr
Freitag 08.30 Uhr - 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Bürgerbüro Tangstedt
Montag von 08:30 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag von 15.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Tel. 04109 / 51 22

Öffnungszeiten Bücherei Tangstedt
Montag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr


Weitergehende Informationen finden Sie hier.

Zum Hintergrund der Eingliederung:

Die Landesregierung hatte am 28.06.2005 Leitlinien zur künftigen kommunalen Struktur beschlossen. Danach sollte zunächst eine Phase freiwilliger und finanziell unterstützter Zusammenlegungen Raum erhalten. Bezogen auf den kommunalen Bereich bedeutet dieses vor allem, dass die Verwaltungen im kreisangehörigen Bereich eine hinreichende Größe erhalten, um ihre Dienstleistungen kompetent und effizient erbringen zu können. Die Freiwilligkeitsphase endete mit dem 31.12.2006. Das 1. Verwaltungsstrukturreformgesetz sieht eine Mindestgröße von 8.000 Einwohnerinnen und Einwohnern je Verwaltungseinheit vor. Die betroffenen Gemeinden und Ämter wurden aufgerufen, eigene Vorschläge zur Verwaltungsstrukturreform einzubringen und ggf. auch bereits umzusetzen.

Die bisherige amtsfreie Gemeinde Tangstedt mit rd. 6.300 Einwohnern erfüllte die Voraussetzung nicht, dass künftig jede Verwaltungseinheit der Ämter und amtsfreien Gemeinden mindestens 8.000 Einwohnerinnen und Einwohner betreuen solle. Insofern hatte die Gemeinde Tangstedt im Dezember 2005 einen Arbeitskreis gebildet, der mit Nachbarämtern, Nachbargemeinden und Nachbarstädten mögliche Fusionen ausloten sollte. Der Hauptausschuss der Gemeindevertretung Tangstedt hatte sich Ende September 2006 einstimmig dafür ausgesprochen, sich in das Amt Itzstedt "einamten" zu lassen und amtsangehörig zu werden. Die Gemeindevertretung hat durch Beschluss vom 22.11.2006 dem öffentlich-rechtlichen Vertrag zugestimmt, der am 18.12.2006 unterzeichnet wurde.

Zu unserer Internetseite:

Unsere Internetseite soll Ihnen einen aktuellen Überblick geben und Ihnen helfen die jeweiligen Ansprechpartner/innen zu finden. Gleichzeitig dient sie auch als Wegweiser für andere Behörden sowie zu unseren Vereinen, Verbänden und Institutionen.

Zudem erfahren Sie Wissenswertes über unsere Großgemeinde im Allgemeinen und erhalten im Besonderen Informationen zur Zusammensetzung der politischen Gremien.

Zuletzt möchten wir Sie noch auf die Rubrik "Aktuelles" hinweisen, in der wir Sie zeitnah auf dem Laufenden halten.

Es kommt uns darauf an, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.

Wenn Sie über diese Seite hinaus mehr über unsere Gemeinde erfahren wollen sowie Anregungen und Fragen haben, können Sie sich auch an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter und wollen unseren Service für Sie kontinuierlich weiter verbessern.





Gemeinde Tangstedt
Hauptstraße 93
22889 Tangstedt
Telefon: 04109 - 5120
Fax (0 41 09) 51-55
Email: buergermeister@tangstedt-stormarn.de



   Besucher: 22331429                                                                                                                                                                           letzte Änderung: 22.4.2014